Jetzt wird noch um Schutzschirm für Nachtgastronomie-Branche gerungen.

Wien. Die Entscheidung wurde bereits zwei Mal vertagt. Jetzt dürfte es fix sein: Laut Regierungsinsidern wird die Nachtgastronomie auch weiterhin nicht aufmachen dürfen. Internationale Beispiele, etwa aus Spanien und Kroatien, haben den letzten Ausschlag gegeben.

Speziell Nachtklubs seien Treiber der Pandemie. Ursprünglich sollte per Mitte August eine Öffnung passieren. Aber in geschlossenen Räumen Feste feiern und Tanzen lasse sich schwer mit „Sicherheitskonzepten vereinbaren“, heißt es. Tatsächlich mussten etwa in Spanien oder Italien die Diskotheken wieder schließen.

Jetzt wird in Österreich an einem finanziellen Schutzschirm für die Nachtgastronomie gebastelt.

 

Quelle: https://www.oe24.at/oesterreich/chronik/nachtgastronomie-darf-weiter-nicht-aufmachen/442447035

Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.