Bei einer Onlineauktion hat am Sonntag ein Bieter die Brieftasche gezückt. Er ersteigert eine Handynummer mit 88888 am Schluss für rund 274.000 Euro.

„Ba“ – so spricht man auf Mandarin die Zahl Acht aus. Das klingt dann ein wenig wie „Fa“, was Wohlstand oder auch Reichtum bedeutet. Kein Wunder also, dass die Zahl Acht in China besonders beliebt ist. So wurden etwa die Zivilstandesämter am 8.8.2008 regelrecht überrannt. Allein in Peking heirateten 11.000 Paare an diesem speziellen Datum, wie die „New York Times“ schreibt. Der Aberglaube ist auch in Casinos präsent: Die Preise für Zimmer in den Casinos in Macau enden deshalb häufig auf die Zahl 8, wie eine Studie von 2018 aufzeigte.

 

Quelle: https://www.heute.at/s/handynummer-mit-88888-am-ende-ist-274000-euro-wert-100097467

Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.