„Unter Android kocht jeder Hersteller sein eigenes Süppchen“: eine Aussage, die zumeist als Vorwurf formuliert wird, soll sie doch die vermeintlich zersplitterte Softwaresituation beschreiben. Gleichzeitig gibt es aber auch eine andere Perspektive, nämlich dass sich in diesem Umstand eine der zentralen Stärken von Googles Betriebssystem manifestiert: die Vielfalt.

Und dann wäre da noch eine ganz andere Realität: nämlich dass die Behauptung, dass Smartphone-Hersteller nach Belieben an Android herumwerkeln dürfen, eigentlich nie gestimmt hat. Das Betriebssystem wird durch ein umfangreiches Regelwerk definiert, dem sich alle unterwerfen müssen, die offiziell als Android-kompatibel zertifizierte Geräte anbieten wollen. Natürlich gibt es hier viel Spielraum für allerlei Anpassungen – und so soll es auch sein. Über die Jahre hat Google diese Regeln aber immer weiter verschärft, sodass zumindest die Grundlagen des System bei praktisch allen Herstellern weitgehend gleich sind.

Quelle https://www.derstandard.at/story/2000119330653/android-11-im-detail-was-die-neue-version-smartphone-nutzern

Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.